Make-Up Skincare

Meine Morgenroutine

Quelle: Pinterest Erica Cherrelle

Heute stelle ich euch meine Morgenroutine bzw. Alltagsroutine vor

Vor einiger Zeit habe ich eine neue Morgenroutine begonnen, da ich mich diesbezüglich neu orientieren musste.
Mit zwanzig hat man schlicht und einfach eine andere Morgenroutine als heute mit Mitte dreißig.
Erschwerend kommen noch meine zwei (unglaublich süßen) Kinder dazu.
Das heißt: es muss schnell gehen!
Für mich ist die Basis meiner Morgenroutine die Geischtsreinigung am Vorabend. Also fange ich einleitend mit meiner Abendroutine an.
Hierfür nutze ich folgende Produkte:

Zuerst nehme ich das Makeup ab, meine Favoriten hierfür sind:

Ich starte mit dem Clinique – Take the day off Cleansing Balm.

img_4740

Anwendung:
eine kleine Menge mit den Fingerspitzen auf die trockene Haut einmassieren und gründlich mit Wasser abspülen. Es entfernt auch das hartnäckigste Mascara.

Alternativ nutze ich einen Mikrofaser-Handschuh von GLOV oder ebelin.

img_4741

Anwendung:
Handschuh anfeuchten und langsam das Makeup abtragen.
Dies ist für mich eine sehr sanfte Form der Reinigung – seit ich diese Handschuhe besitze, brauche ich keine Reinigungstücher mehr.

Für meinen nächsten Schritt nutze ich das Waschgel
Neutrogena: visibly clear: Pink Grapefruit Tägliches Waschgel.

img_4743

Anwendung:
auf das feuchte Gesicht auftragen und gründlich abwaschen.
Ich habe mir angewöhnt, mein Gesicht mit einem Kosmetiktuch trocken zu tupfen. (Dies hat mir eine Kosmetikerin empfohlen, da sich Bakterien im Handtuch absetzten)

Als nächstes nutze ich die Aroma Perfection Lotion von NUXE und entferne noch die letzten Rückstände aus den Poren.

img_4744

Anwendung:
Lotion auf ein Wattepad geben und auf die Gesichtshaut auftragen.

Für meine Augenpflege nutze ich La! Creme Smart Aging Aloe (war in einer Glossybox dabei) die finde ich bisher richtig gut.

img_4748

img_4747

Anwendung: Auf der Augenpartie auftragen, leicht einmassieren.

Ich habe zwar von CLARINS eine Nachtcreme allerdings nutze ich derzeit lieber das Huile Lotus Face Treatment Oil von CLARINS.

img_4745-3

Anwendung: Auf der Haut auftragen und einmassieren, die Augenpartie aussparen.

Da habe ich einfach das Gefühl das mein Gesicht gut versorgt ist.
So und nun bin ich mit meiner Abendroutine fertig. Jetzt geht ab ins Bett.

 

Am nächsten Morgen starte ich mit der Dusche:

Als erstes Reinige ich die Haut der Pflegenden Cremedusche von aldo VANDINI Tahiti Vanilla & Macadamia. Sie hinterlässt eine weiche Haut und hinterlässt einen zarten Duft.
(Zu meiner Haarroutine kommt noch ein eigner Blog Post.)
Nach dem Duschen Creme ich mich natürlich ein da nutze ich ehrlich gesagt verschiedene Produkte kommt darauf an was meine Haut gerade braucht.

Mein Gesicht:

Was ich nie mache ist, mein Gesicht unter der Dusche zu waschen.

Ich verwende zum Reinigen von Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Tägliches Peeling.

img_4750

Anwendung: Auf das feuchte Gesicht auftragen und einmassieren. Gründlich abwaschen. die empfindliche Augenpartie aussparen.

Hier kommt nun wieder meine Aroma Perfection Lotion von Nuxe zum Einsatz, da diese mattierend und Poren verengend wirkt.

img_4744Auch in meiner Morgenroutine verwende ich die Augenpflege von La!Creme Aloe, somit ist die Haut um mein Auge den ganzen Tag mir Feuchtigkeit versorgt.

img_4748

 

Meine Tagespflege ist auch von NUXE aus der Aroma Perfection Serie, diese mische mit meiner persönlichen Neuentdeckung: dieses Produkt ist von alverde und endlich mal was für uns „dunkle Mädchen“, das Color &Care Mix your Makeup in Dunkel. Eigentlich ist das ein Pigment zum Nachdunkeln für die Individuelle Anpassung des Makeups (gibt es auch in Hell was ich auch tatsächlich besitze um mein Makeup vom Sommer für den Winter aufzuhellen)

img_4752

Diese zwei Produkte gemischt zu einem, ergeben für mich die Perfekte getönte Tagespflege.
Wenn ich diese dann ordentlich eingearbeitet habe trage ich etwas Concealer auf mein Momentaner Liebling ist der von L.A. Girl  (Leider bisher nur über Amazon erhältlich) in der Farbe Toffee einfach perfekt für den Alltag. Diesen verblende ich dann mit meinem Beautyblender .

img_4753

Dann fehlt eigentlich nur noch etwas Mascara, Rouge und ein Lippenprodukt.

img_4760

img_4757

Mascara: Roller Lash, Benefit (Glossybox)
Rough: NICKA K in der Farbe Romantic (Glossybox)

Fertig ist meine Morgenroutine.
So kann ich gut in meinen Alltag starten und der Look ist dann auch sehr natürlich.
Schreibt mir doch mal eure Routinen das würde mich wirklich interessieren und/oder bei Fragen einfach die Kommentarzeile nutzen.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag!

Liebst, Eure Sam